header

Eine Applikation zur Aufklärung und Information über (Rechts-) Extremismus
Ein Projekt des Kreisjugendamt Rems-Murr & Haus der Prävention Waiblingen

Sie sind hier

Über das Projekt

Die Fachstelle (gegen) Rechtsextremismus des Landratsamtes Rems-Murr-Kreis und das Haus der Prävention des Polizeipräsidiums Aalen wollen mit dieser interaktiven Ausstellung durch Aufklärung und Information die aktuelle Situation zeigen und auf die Gefahren des offenen und unterschwelligen (Rechts-) Extremismus hinweisen.

Wir werden dabei finanziell unterstützt durch den Lokalen Aktionsplan Winnenden, Kreisjugendring Rems-Murr sowie durch die Initiative Sicherer Landkreis Rems-Murr e.V. Der Bund Deutscher Grafikdesigner Südwest e.V. stellt als weiterer Partner seine Plakatausstellung zur Verfügung.

Für die Ausgestaltung der interaktiven Seiten bedanken wir uns bei KASTANIE EINS Agentur für Kommunikation und Serious Games. Die interaktive Ausstellung soll insbesondere in Schulen für den Unterricht genutzt werden.

Brauchen Sie konkrete Unterstützung und Hilfe im Einzelfall, dann wenden Sie sich bitte an:
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Kreisjugendamt Rems-Murr
Fachstelle Rechtsextremismus
Marktstraße 48
71522 Backnang
Gerhard Dinger
Telefon: 07191/9079-223
Telefax: 07191/9079-229
E-Mail: gerhard.dinger@jugendarbeit-rm.de

Wichtige Links für weitergehende Hinweise:
www.dasversteckspiel.de
www.netz-gegen-nazis.de

Interesse an der Ausstellung?
Kontakt:
Polizeipräsidium Aalen
Haus der Prävention
Frizstraße 5
70334 Fellbach
E-Mail: fellbach.praevention@polizei.bwl.de

Impressum | Logout